Das richtige Mass beim Taschengeld

Die Elternorganisation des Schulhauses Leutschenbach, Eleu, lädt am Montag, 21. Januar, zu einer interessanten Veranstaltung ein über die Frage, wie man sein Kind im Umgang mit Geld unterstützen kann. Als Referentin tritt Joanna Herzig, Präventionsfachfrau an der Stelle für Schuldenprävention der Stadt Zürich, auf.

Studien zeigen, dass sich immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene verschulden – kein Wunder, bei den heutigen Konsummöglichkeiten und Werbeanreizen! Nach dem Referat haben Sie – unter anderem beim anschliessenden Apéro – Zeit mit anderen Eltern zu diskutieren und sich auszutauschen.

Wer Interesse hat, daran teilzunehmen, kann sich bis zum 16. Januar bei Patrick Hurst (patrick_hurst@bluewin.ch oder 079 418 63 32) anmelden. Alle Informationen finden sich auch auf diesem Flyer der Eleu:

Kommentar verfassen